Bruckmühl auf dem Weg zur Fair-Trade-Kommune

Auf Antrag der Grünen Fraktion im Gemeinderat macht sich Bruckmühl auf den Weg, Fair Trade Kommune zu werden. Im Februar wurde mit einstimmigem Ratsbeschluss der Antrag angenommen und nun im zweiten Schritt eine Steuerungsgruppe gegründet.
Mitglied ist auch unser Grüner Gemeinderat Wolfgang Huber. Diese Steuerungsgruppe ist ein wichtiges Bewerbungskriterium auf dem Weg zur Zertifizierung und der Antrieb für den Titel „Fair-Trade-Kommune“.

Fair-Trade-Städte und Kommunen fördern den fairen Handel auf kommunaler Ebene und wirken darauf hin, gemeinsam lokal den fairen Handel und das Bewusstsein dafür zu prägen.
Nun gilt es faire Produkte in den örtlichen Geschäften und Institutionen zu etablieren und vielleicht schafft Bruckmühl ja mehr als die zur Zertifizierung nötigen Anforderungen?

Mach mit und melde dich gern bei deinen Grünen in Bruckmühl, wenn du Ideen und Vorschläge hast, um Bruckmühl fairer und nachhaltiger zu machen!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel